Kundgebung 01.02.2013 in Berlin

Liebe Leute,

da das jährliche Bund –Länder Gespräch am 30. Januar 2013 zur Privatisierungspolitik der BVVG hinter verschlossenen Türen stattfand, haben wir uns entschlossen mit einer Briefaktion Präsents zu zeigen.

Dazu seid ihr eingeladen euren persönlichen Brief zu schreiben!

(siehe http://www.stopp-landgrabbing.de/?page_id=158)

Am Freitag den 1. Februar bitten wir jedoch um eure aktive Mithilfe in Berlin. Denn es findet die BVVG-Jahrespressekonferenz statt.

Ein guter Tag, um Presse und BVVG zu zeigen, dass es Menschen gibt, die mit der Privatisierung wie sie jetzt läuft nicht einverstanden sind, dass es Menschen gibt, die vielfältige und kleinbäuerliche Landwirtschaft betreiben und Kultur erhalten wollen.

Dazu haben wir eine Kundgebung angemeldet.

Offizieller Kundgebungsbeginn ist 9.00 Uhr, um 10.00 Uhr beginnt die Pressekonferenz. Danach gibt es hoffentlich noch die Möglichkeit mit der Presse zu sprechen.

Für Plakate, Bilder mit Wünschen junger Landwirte und Megaphon ist gesorgt.

Treffpunkt der Demo: Schönhauser Allee 120, in 10437 Berlin.

Mit Vorfreude auf zahlreiches erscheinen,

Euer BÜNDNIS JUNGE LANDWIRTSCHAFT
www.stopp-landgrabbing.de

 

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.